Festung Ehrenbreitstein

Termine und Uhrzeit: individuell auf Anfrage | Dauer: ca. 1-2 h

Fragen Sie Ihre Gruppenführung an
arrow-forward

Die Festung Ehrenbreitstein, auf dem Felssporn über dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel gelegen, gilt heute als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Oberes Mittelrheintal“. Die Anlage gehört zu einem System militärischer Befestigungen rund um die Stadt Koblenz, besticht aber nicht nur durch eine 5000-jährige Geschichte, sondern auch durch ein herrliches Panorama und ein lebendiges Kulturzentrum mit interessanten Ausstellungen. Insgesamt können Sie durch die Anlage mehre Stunden gemütlich bummeln.

Entscheiden Sie sich für einen einstündigen, geführten Rundweg, erleben Sie anhand von originalhistorischen Schauplätzen, von den Wehrbauten der Römer über Burgen der Ritter bis hin zur preußischen Festungsanlage, wie Geschichte lebendig wird: wie hätten Angriff und Verteidigung auf der Festung ausgesehen? Wie haben Soldaten gelebt und mit welchen Waffen haben sie gekämpft?

Wenn Sie mehr Zeit mitbringen, empfiehlt sich die zweistündige Führung. Hierbei wird nicht nur der Angriff auf die Festung erprobt, sondern auch die preußische Festungskunst detaillierter beleuchtet. Außerdem dürfen Sie einen Blick in die Innenräume der Anlage werfen und die tolle Rundumsicht vom Fahnenturm genießen.

Preise

| € 85,00 pro Gruppe für eine Stunde

€ 110,00 pro Gruppe für zwei Stunden
 
| + Innenräume, Uniformen, wie haben Soldaten gelebt, Fahnenturm mit Ausblick, Ausstellungen

| zzgl. € 8,00 Euro pro Person Eintritt Festung bis 19 Personen

| zzgl. € 6,50 Euro pro Person Eintritt Festung ab 20 Personen

Information

| Wahlweise 1 oder 2 Stunden

| Maximal 30 Personen

Treffpunkt

Entréegebäude Festung Ehrenbreitstein
Treffpunkt auf Google Maps ansehen
arrow-forward
Fragen Sie Ihre Gruppenführung an
arrow-forward