Diebe, Gauner und Halunken

Termine und Uhrzeit: individuell auf Anfrage | Dauer: ca. 1,5 h

Fragen Sie Ihre Gruppenführung an
arrow-forward

Tauchen Sie ein in die düstere Justiz- und Kriminalgeschichte der Stadt Koblenz. Sie erfahren vom Treiben des organisierten Bandentums im 18. Jahrhundert und den damals üblichen Foltermethoden - was vor wenigen Jahrhunderten noch gängige Strafverfolgung war, jagt uns heute einen Schauder über den Rücken. Die Umstände von Prozessen der damaligen Zeit sowie die Reichsprogromnacht und die damit einhergehenden Zerstörungen in der ganzen Stadt werden ebenfalls thematisiert.

Lehrreich und gleichzeitig unheimlich spannend – bei dieser szenischen Führung ist Gänsehaut garantiert!

Zur Verdauung des Erlebten haben Sie die Möglichkeit einen Augenroller-Schnaps im Schmuckglas zu erhalten – dieses dürfen Sie selbstverständlich als Andenken behalten.

Preise

| € 130,00 pro Gruppe

| Gegen einen Aufpreis von 2,50 € pro Person erhalten Sie zusätzlich einen Augenroller-Schnaps inklusive Glas.

Information

Maximal 30 Personen

Treffpunkt

Florinsmarkt 
Treffpunkt auf Google Maps ansehen
arrow-forward
Fragen Sie Ihre Gruppenführung an
arrow-forward
Offene Termine
Sind sie nicht mit einer Gruppe unterwegs? Gerne können Sie individuell an den offenen Terminen teilnehmen.
arrow-forward