Shalom an Rhein und Mosel

Termine und Uhrzeit: individuell auf Anfrage | Dauer: ca. 2 h

Fragen Sie Ihre Gruppenführung an
arrow-forward

Seit dem Mittelalter ist das Bestehen einer jüdischen Gemeinde in Koblenz belegt. Jüdisches Leben und Wirken hat die Entwicklung unserer Stadt über die Jahrhunderte hinweg stets beeinflusst und vielfältig bereichert. Unser Rundgang soll Sie vertraut machen mit den Lebenswelten jüdischer Menschen in unserer Stadt. Er führt Sie zu verschiedenen relevanten Orten und gibt Einblicke in die wechselvolle Historie. Gemeindeleben, jüdische Traditionen und Schicksale von bekannten und weniger bekannten Bürgern werden lebendig.

Entdecken Sie mit uns die Geschichte des mittelalterlichen Judentums in Koblenz und seine anschließende Entwicklung bis ins 21. Jahrhundert. Der Stadtrundgang endet mit dem Besuch der Synagoge und des Jüdischen Friedhofs.

Bitte beachten Sie, dass die Synagoge und der Friedhof von Freitagnachmittag bis Sonntagabend geschlossen sind.

Gruppenführungen können innerhalb dieses Zeitraums jedoch in abgewandelter Form stattfinden.

Preise

€ 110,00 pro Gruppe

Information

Maximal 30 Personen

Treffpunkt

Historiensäule auf dem Görresplatz
Treffpunkt auf Google Maps ansehen
arrow-forward
Fragen Sie Ihre Gruppenführung an
arrow-forward